Blog-Storm-Resistant-1.png

Machen Sie Ihr Dach sturmsicher!

Unwetterschäden nehmen zu und sind für viele Hausbesitzer eine ihrer größten Sorgen. Die Erfahrungen der letzten Jahre zeigen, dass extreme Wetterereignisse wie Stürme und Starkregen immer häufiger werden.

Lassen Sie uns einige wichtige Informationen mit Ihnen teilen, wie Sie ihr Haus und insbesondere Ihr Dach von unerwünschten Schäden durch hohe Windgeschwindigkeiten schützen und ihr Dach sturmsicher machen können.

Wir beraten Sie, was bei Sturmwarnung zu tun ist, was Sie bei einer Reparatur oder Sanierung Ihres Daches beachten sollten und welche Checkliste für Sie und Ihre Versicherung im Schadensfall bei einem Sturm hilfreich sein kann.

 

ArmourShield PLUS Dual Brown

Als ersten Tipp empfehlen wir Ihnen bei einer Neueindeckung oder Sanierung die rückseitig selbstklebenden IKO-Schindeln Cambridge Xtreme 9,5°, ArmourShield Plus oder DiamandShield zu verwenden. Diese IKO-Schindeln sind extrem wind- und wetterfest und entsprechen allen europäischen Normen und Standards.

Gefährliche Wetterphänomene wie Sturm, Starkregen oder starker Wind

In den letzten Jahren kam es im Zusammenhang mit der globalen Erwärmung zu immer drastischeren Wetterereignissen. Wärmere Luft kann mehr Wasserdampf aufnehmen als kalte Luft, was zu mehr Regen führt. Wind mit einer Geschwindigkeit von etwa 75 km / h können wir als Sturm bezeichnen. In Mitteleuropa, treten verstärkt starke Winde oder „Wirbelstürme“ mit einer Geschwindigkeit von über 120 km/h auf.

Abgedeckte Dächer, beschädigte Dachziegel, zerstörte Fassaden, zerbrochene Fensterscheiben … Stürme können je nach Windstärke enorme Schäden an Häusern und deren Umgebung anrichten. Auch Starkregen, Schnee, Überschwemmungen und große Temperaturschwankungen stellen Baumaterialien auf eine große Probe.

Daher ist es sehr wichtig, beim Bau oder der Sanierung von Haus, Dach oder Fassade an die Wetterbedingungen zu denken und diese Anforderungen bei der Auswahl der Baumaterialien zu berücksichtigen. Schneelasten und Temperaturschwankungen spielen in höheren Lagen eine besondere Rolle. In den typischen Gebieten mit Hochwasserrisiko ist der Hochwasserschutz ein Thema, das man nicht vergessen sollte.

Blog-Storm-Resistant-3.jpg

Der Sturm kommt, … was tun?

Wenn ein Sturm aufzieht, entfernen oder sichern Sie alle beweglichen Gegenstände wie Gartengeräte, Blumentöpfe und Gartenmöbel.

Sie sollten Ihr Auto vor dem Sturm in der Garage oder abseits der Bäume parken. Denn umherfliegende Äste und lose Gegenstände können Schäden an Fahrzeugen, aber auch am Hausdach verursachen. Hauptsächlich bietet Ihr Dach eine große Aufprallfläche für einen starken Sturm. Die Dacheindeckung kann sich lösen und Schäden an der Dachhaut verursachen, wodurch Regenwasser in die Dachkonstruktion eindringen kann. Andererseits können herunterfallende Teile rund um Ihr Haus schwere Schäden anrichten und Menschen und Tiere verletzen.

Sie sollten Ihr Auto vor dem Sturm in der Garage oder abseits der Bäume parken. Denn umherfliegende Äste und lose Gegenstände können Schäden an Fahrzeugen, aber auch am Hausdach verursachen. Hauptsächlich bietet Ihr Dach eine große Aufprallfläche für einen starken Sturm. Die Dacheindeckung kann sich lösen und Schäden an der Dachhaut verursachen, wodurch Regenwasser in die Dachkonstruktion eindringen kann. Andererseits können herunterfallende Teile rund um Ihr Haus schwere Schäden anrichten und Menschen und Tiere verletzen.

Alle IKO-Schindeln, insbesondere aber solche mit selbstklebender Rückseite, sind ein solides und windbeständiges Dachmaterial und die Technik zur Verlegung und Befestigung mit IKO-Dachstachelnägeln gibt Sicherheit in turbulenten Zeiten.

Blog-Storm-Resistant-11.jpg

IKO Cambridge XTREME 9,5° - Selbstklebende zweilagige Dachschindel

Blog-Storm-Resistant-12.jpg
Blog-Storm-Resistant-13.jpg

Bewährte Widerstandsfähigkeit: windgetriebener Regentest, durchgeführt in einem holländischen Prüflabor

Widerstandsfähig gegen starken Wind mit langer Lebensdauer

IKO-Dachschindeln wurden entwickelt, um Ihr Haus vor Sturmschäden zu schützen. Daher sollten Sie bei der Gestaltung Ihres neuen Zuhauses oder bei der Sanierung geeignete Dachprodukte auswählen, die Ihren regionalen Anforderungen entsprechen.

IKO Dachschindeln eignen sich hervorragend für die Sanierung alter Dachstühle und Dachkonstruktionen, denn die mit keramisch beschichtetem Granulat ummantelten und faserverstärkten Bitumenschindeln haben nicht nur eine lange Lebensdauer, sondern sind auch leicht und passen sich vielen Formen ideal an.

Vertical integration IKO granules

Fordern Sie bis zu 3 Muster an, um die richtige Farbe und Qualität für Ihr nächstes Projekt auszuwählen!

IKO selbstklebende Schindeln an senkrechter Wand oder Fassade

Cambridge Xtreme-, ArmourShield Plus- oder DiamantShield-Schindeln lassen sich aufgrund ihrer Klebefläche auf der Rückseite der Schindel sehr einfach an steilen Flächen bis zu 90 Grad montieren. Diese Schindeln können auch als Fassadenprodukte verwendet werden und sind sehr widerstandsfähig gegen alle Wettersituationen, mechanische Beanspruchung und Stürme unter extremen Bedingungen. Grund dafür ist die extreme Klebrigkeit und die sehr guten Eigenschaften gegen windgetriebenes Wasser.

Eine hohe Haltbarkeit wird auch durch eine sehr sichere Vernagelung auf dem Holzuntergrund erreicht. An Flächen zwischen 60°-90° werden Schindeln mit mehr Dachpappnägeln befestigt als darunter. Dachnägel müssen verzinkt und korrosionsbeständig sein. Der Schaft der Dachpappnägel ist aufgeraut oder gerillt und bietet einen sehr guten Widerstand gegen Pop-Ups der Holzschalung oder Holzwerkstoffplatten.

=> So ist eine mit IKO-Dachschindeln eingedeckte senkrechte Fläche oder Wand sehr widerstandsfähig gegen Stürme und starke Winde..

Blog-Storm-Resistant-4.jpg

In Regionen, die für extreme Windgeschwindigkeiten bekannt sind, muss die Verlegung der Dachschindeln und deren Zubehör nach unseren IKO Herstellerempfehlungen erfolgen. Dann ist das Dach oder die Fassade auch mit einer vollen IKO-Garantie und einer Platinum-Garantie abgedeckt.

Professionelle Verlegung der Dachschindeln

Ein weiterer wichtiger Faktor, der für IKO-Dächer spricht, ist die Tatsache, dass in regelmäßigen Ein- und Unterweisungen die Anzahl der Fachverleger stetig ansteigt. Im IKO Schulungszentrum oder vor Ort werden Dachdecker direkt von IKO Anwendungsprofis geschult. Das gibt Investoren, Hauseigentümern und Architekten ein hohes Maß an Sicherheit und Zufriedenheit und damit ein verlässliches Dach über dem Kopf.

Blog-Storm-Resistant-16.jpg
Blog-Storm-Resistant-17.jpg

Extreme Windverhältnisse

Starke Stürme ziehen nicht mehr nur durch die Berge oder entlang der Küsten, sondern auch im Flachland oder in Tälern. Steht das Gebäude an sehr exponierter Stelle oder ungeschützt in einem Windkorridor, kann der Wind überall sehr hohe Geschwindigkeiten erreichen.

Windlast wird zu einem wichtigen Thema, zum Beispiel bei freistehenden Häusern am Dorfrand oder Hochhäusern in der Stadt. Ob Ihr Haus in den Bergen, im Tal oder am Meer steht, es muss rauen Wetterbedingungen standhalten.

Es ist wichtig, dass die Auswahl der Bedachungsprodukte gut ausgewählt und die Art und Weise, wie sie verlegt und befestigt werden, sorgfältig geplant wird. IKO-Dachdecker und -Unternehmen sind entsprechend geschult und können zusätzlich den Rat von IKO-Experten und -Technikern in Anspruch nehmen, um Ihr Zuhause zu schützen.

Unsere Cambridge Xtreme 9,5° hat zwei beeindruckende Tests im Windkanal bestanden. Sehen Sie, wie gut sie extreme Windbedingungen übersteht. >>>

IKO laminierte Dachschindel = die richtige Wahl

Cambridge Xpress oder Cambridge Xtreme sind ideal für eine Dachsanierung geeignet. Diese Premium-Schindeln mit 3D-Design imitieren natürliche Schiefer-, Stein- oder Holzschindeln und können jede Unebenheit des alten Dachstuhls überdecken.

Bei der Dachsanierung müssen alten Dachstühle oft für tonnenschwere Beton- oder Tondachziegel zusätzlich verstärkt werden und die statische Prüfung ist dabei sehr wichtig. Mit IKO Dachschindeln können Sie dies vermeiden. Dank eines um ein Vielfaches leichteren Schindeldaches ist in der Regel keine zusätzliche Bewehrung des Dachstuhles erforderlich.

Blog-Storm-Resistant-8.jpg

Zudem ermöglicht das IKO-Dach eine schnelle und einfache Montage vor Ort durch einen ausgebildeten Dachdecker und lässt sich auch sehr gut mit einem kleinen LKW transportieren. Dadurch kann die Bauzeit erheblich verkürzt werden.

IKO-Dachschindeln sind ein leichtes, langlebiges und sehr effektives Bedachungsmaterial, mit dem Sie Zeit und Geld bei der anspruchsvollen Sanierung sparen können.

Einige nützliche Tipps

Regelmäßige Wartungen besonders nach einem Sturm oder schlechtem Wetter

Nach jedem starken Sturm, schlechtem Wetter und auch nach einem strengen Wintern ist es notwendig, das Dach auf mögliche Schäden zu überprüfen. Sie können vom Boden aus starten, wenn eine Sichtkontrolle möglich ist. Gibt es lose Teile oder ist die Dachfläche beschädigt? Ist die Dachfläche vom Boden aus nicht einsehbar, sollte das Dach von einem Fachmann begutachtet werden. Mit dem Dachabsturzsicherungssystem können sich Dachdecker sich sicher auf dem Dach bewegen. Aus Sicherheitsgründen empfehlen wir Ihnen, als Hausbesitzer nicht selbst auf das Dach zu steigen.

Ist Ihr Dach nach einem Sturm beschädigt oder undicht?

Wenden Sie sich in diesem Fall an einen Dachdeckerbetrieb in Ihrer Nähe. Der Dachdecker kann Schäden vor Ort schnell überprüfen und je nach Größe die Leckage vorübergehend abdichten und später die endgültige Reparatur vornehmen. Wenn Sie während eines Sturms in akuter Gefahr sind, ist die Feuerwehr sicher der richtige Partner.